Ihr alle seid herzlich eingeladen zur Infoveranstaltung am 22.02.2019 um 19.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Hintere Straße in Neuenstein. Hier erfahrt ihr, wie ihr auch schon dieses Jahr schmackhaftes Gemüse erhalten könnt: Wir bilden ein Gartenteam, das unter Anleitung auf der Gewächshausfläche zunächst mit einfach anzubauenden Kulturen beginntfür einen einmaligen Investitionsbeitrag für das Erntejahr 2019 erhaltet ihr die Erntezusätzlich kann von der benachbarten Solawi in Schwäbisch Hall ein Ernteanteil für das Erntejahr 2019 bezogen werden. Ein fester Gärtner/ein Gärtner-Team soll für das Erntejahr 2020 eingestellt werden Stefanie und Karl-AugustinRead More →

Ab Lichtmesss (Februar 2019) besteht die Möglichkeit auf der Fläche einer ehemaligen Gärtnerei Bio-Gemüse anzubauen. Die Fläche ist erweiterbar. Wir suchen eine/n ökologisch arbeitende/n Gärtnerin in der/die eigenverantwortlich den Anbau plant und durchführt. Ein Mensch der/die Freude am Gärtnern und im Umgang mit Menschen hat. Unterstützung kommt von den Vereinsmitgliedern und den Solawi-Teilnehmer. Wir helfen bei Bedarf gerne bei der Suche nach einemWohnraum. Neuenstein liegt im noch ländlich geprägten Hohenlohe. Ein reiches Kulturangebot verbunden mit schöner Natur ermöglicht ein ausgewogenes Leben. Wir freuen uns, wenn du dich bei uns meldest. Karl-Augustin Lacher mail@solawi-neuenstein-hohenlohe.de Tel. 0175-4448334Read More →

Über 80 Besucher fanden am Freitag, den 19. Oktober, den Weg ins Neuensteiner Sportheim, um sich über die Gründung der ersten Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) im Landkreis Hohenlohe zu informieren. Dass die Idee ankam, in der alten Biogärtnerei Knausenberger neues Leben einzuhauchen und dort ab nächstem Jahr wieder Gemüse auf ökologischer Basis anzubauen, zeigte am Ende des Abends das überwältigende Besucherinteresse. Über die Hälfte der Besucher hat sich direkt im Anschluss für einen Ernteanteil eingetragen. Weitere haben sich für eine Mitgliedschaft vormerken lassen. Damit ist der Grundstein gelegt, dass die erste Solawi in Hohenlohe Realität wird. Jetzt fehlt nur noch ein Gärtner bzw. eine Gärtnerin. FallsRead More →